Press area – KUFATEC in the center of interest

„Auto Motor und Sport” über dynamische Blinker-Nachrüstung

KUFATEC in Auto Motor Sport, Dezember 2016

„[...] Audi hat damit angefangen – mit Blinkleuchten, deren Segmente sich stückweise aufbauen und damit zusätzlich in die Richtung weisen, in die abgebogen werden soll. technik profi hat diese Technik in einem Audi A6 Avant (4G) nachgerüstet. Der „Richtungsanzeiger” erfährt mit der Ausprägung als Wischblinker (bei Audi auch „dynamischer Blinker” genannt) eine Aufwertung. [...] Intermittierende Blinker sind zulässig, wenn sie eine Reihe an Anforderungen erfüllen. So müssen die Einzel-LED alle eingeschaltet bleiben, bis der jeweilige Zyklus beendet ist. Zudem müssen sie gleichmäßig von innen nach außen aktiviert werden. Eine wellenförmige Gestaltung ist unzulässig. All diese gesetzlichen Vorgaben erfüllt der von uns zu Nachrüstung verwendete Einbausatz 40640 von www.kufatec.de. [...]”

„Krafthand” über Sound Booster Pro

KUFATEC in Krafthand September 2016

„[...] Es muss keine Sportauspuffanlage mehr montiert werden, um den Motorklang zu verbessern. Heute genügt ein Lautsprecher namens "Sound Booster". Was es damit auf sich hat und wie dieser nachgerüstet werden kann, hat KRAFTHAND in einem Mustereinbau dokumentiert. [...] Verfügbar ist diese Technik inzwischen mit fahrzeugspezifischen Einbausätzen von KUFATEC für zahlreiche Audi, BMW, Ford, Maserati, Porsche, Seat, Skoda, Toyota und Volkswagen sowie weitere Marken und Modelle, außerdem als Universal-Einbausatz. Eine fahrzeugspezifische Suche ist unter www.sound-booster.com möglich.”

„Gute Fahrt” über den Sound Booster Pro

Sound Booster Pro von KUFATEC in Gute Fahrt

„Volles Roaarrrrrr... Heute V6 fahren? Oder doch lieber blubbernden V8? Diese Entscheidung kann jetzt per Knopfdruck getroffen werden – durch Umschalten des elektronisch aufgewerteten Motorklangs. Wir zeigen den Einbau von KUFATECs Sound Booster am Passat Variant. Verwendet wird für das Sound-Tuning ein Lautsprecher in Auspuff-Form, der von Audi unter anderem bei den Dreiliter-TDI-Motoren eingesetzt wird [...] sowie bei VW unter anderem beim Golf 7 GTD. Er erzeugt genau die zusätzlichen Geräusch-Bestandteile, die den Motorsound aufregend machen – ohne aber nervig zu werden. [...]”

„Krafthand” über Freisprechanlagen

KUFATEC in Krafthand August 2016 FISCON

„[...] Ein Qualitätsprodukt zeichnet sich ebenfalls durch die relativ einfache Integration aus. So sind beispieslweise Kabelsätze vorkonfektioniert, die Freisprechanlage lässt sich problemlos anschließen. Einige integrieren die Freisprechanlage sehr tief in die Fahrzeuginfrastruktur. So lassen sich auch die serienmäßigen Bedienelemente wie die Lenkradtasten, das Display oder die Multifunktionsanzeige (MFA) nutzen. Exemplarisch zeigen wir an einem Nachrüstsatz der Marke KUFATEC-FISCON (www.kufatec.de) die Integration einer Freisprechanlage. Das Produkt besteht aus dem Steuergerät und dem entsprechendem Kabelsatz. Es ist für zahlreiche Modelle von Audi, BMW, Mercedes, Mini, Seat, Skoda und Volkswagen erhältlich. Die Nachrüstsätze erlauben stellenweise sogar mp3-Musikdateien drahtlos vom Smartphone auf das Autoradio zu übertragen und über die Fahrzeuglautsprecher widerzugeben.”